Angebote

Einzelangebote (individuelles Programm)

  • Gruppenangebote
  • Hausbesuche (privat und in Einrichtungen)
  • Besuch von Kitas, Schulen, Senioreneinrichtungen etc.
  • spezielle Ferienangebote
  • Geburtstage

Zielgruppen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Handicap, z.B. ADHS, Autismus, Downsyndrom, Lernschwierigkeiten, Entwicklungsstörungen, psychische Beeinträchtigung, soziale Störungen. Prinzipiell gibt es kein Ausschlusskriterium für die tiergestützte Arbeit.

Es handelt sich um tiergestützte Aktivitäten, bei denen pädagogische oder therapeutische Ziele mit Hilfe von Tieren umgesetzt werden. Der Schwerpunkt dieser tiergestützten Arbeit liegt beim Menschen, nicht beim Tier.

Tiere spüren die Individualität jedes Menschen. Sie sind oft ein „Eisbrecher“. Die tiergestützte Arbeit wird vom Klienten nicht als Therapie empfunden und Spaß ist der Schlüssel zum Lernen. Wir arbeiten zur Zeit mit Hunden, Kaninchen und Pferden.

Umsetzung 2017 durch Webdesign Frankfurt (Oder) ADWESO.com.